Südtirol mit dem Flugzeug – so reisen Sie an

Von , 11. Dezember 2013 11:40

Wenn Sie zügig nach Südtirol kommen möchten, sind Flüge eine echte Alternative zum eigenen Auto. In der Luft ist auch in der Hochsaison kein Stau. Kommen Sie aus dem Norden Deutschlands, sparen Sie mit der Anreise per Flugzeug Zeit und beginnen Ihren Urlaub wesentlich entspannter.

Der Airport Bozen Dolomiten als Zentrum Ihrer Anreise

Der Flughafen in Bozen ist der einzige Flughafen in Südtirol und die erste Wahl, wenn Sie das Ferienhaus vor Ort ohne Mietwagen erreichen möchten. Kalkulieren Sie unbedingt den Transfer vom Airport Bozen Dolomiten zu Ihrem Urlaubsdomizil mit ein. Bedient wird der einzige Südtiroler Landeplatz mit Flügen von Rom Fiumicino aus. Das bedeutet für Sie, wenn Sie günstige Flüge finden wollen: Je günstiger Ihr Flug nach Rom und zurück ist, desto besser. Denn auf der Strecke zwischen Bozen und Rom sind die Sparmöglichkeiten eher gering. Wenn Sie die italienische Hauptstadt gern besuchen möchten, kombinieren Sie Ihren Urlaub in Südtirol doch einfach mit einem Aufenthalt in Rom.

Flug, Mietwagen oder Bustransfer?

Flugzeug

© lassedesignen – Fotolia.com

Außer dem Airport Bolzen Dolomiten bieten sich Flüge nach Innsbruck und Treviso zur Anreise nach Südtirol an. Von dort aus haben Sie die Möglichkeit mit einem Bus oder dem Mietwagen Ihr Ferienhaus vor Ort zu erreichen. Der Bustransfer ist  während der ganzen Saison möglich. Die Preise beginnen bei 30 Euro pro Person. Auch ein Bustransfer von den Flughäfen München, Bergamo, Mailand, Verona und Venedig wird angeboten. Beachten Sie unbedingt, dass Sie Ihre Plätze im Bus rechtzeitig reservieren. Wenn Sie Ihre eigene Ausrüstung mitbringen, können Sie diese gegen einen Aufpreis von 15 Euro ebenfalls mitnehmen. Wem der Transfer mit dem Bus zu umständlich ist, kann auch einen Mietwagen nutzen. Je nach Auslastung macht sich der geliehene Wagen schnell bezahlt und Sie sind auch am Ferienort mobil.

Zeit und Nerven sparen durch die Anreise mit dem Flugzeug
Günstige Flüge zu finden ist der Kernpunkt, wenn Sie die Anreise nach Südtirol mit dem Flugzeug planen. Durch den Flug verkürzen Sie Ihre Anreise und haben auch preislich eine echte Alternative zum eigenen Auto. Wenn Sie die Preise vergleichen, rechnen Sie beim Auto nicht nur die reinen Kosten für Sprit, sondern auch die oft vernachlässigten Kosten für Verschleiß, Wartung und Versicherung. Gerade für Familien mit Kindern ist die Anreise über den Flughafen Bozen häufig schneller, günstiger und entspannter. Weitere günstige Alternativen lesen Sie hier.

Antwort hinterlassen

Du musst eingelogged sein um ein Kommentar abzugeben

Anmelden | Abmelden | Impressum | Panorama Theme by Themocracy